GRÖDEN BEACHVOLLEY CUP 2013

Spielregeln:

Beim Gröden Beachcup 2013 wird nach den ’’Ladinia Beachregeln’’ gespielt die etwas von den
internationalen Beachregeln abweichen. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit sich über die Beachregeln zu informieren.

Teilnahmeberechtigt:

Am Gröden Beach Cup können alle Sportler des Grödnertals teilnehmen.

Ablauf:

Die Veranstaltung gliedert sich in einer Etappe. Die Etappe findet in St.Ulrich (Tenniszenter) am 28.07.2013 statt.

Einschreibungen:

Die Anmeldungen können online oder telefonisch gemacht werden, solange noch freie Plätze verfügbar sind. Infos unter:


Handy: 339.8379616 (nach 18.00 Uhr)                 
mail   : volleygherdeina@hotmail.com
              
web   : www.volleygroeden.jimdo.com  

           
Einschreibeschluss: 24.07.13 19°°Uhr
 


 

Turniermodus:

Bei den Gruppenspielen wird ein Satz mit mindestens 17 Punkten im Rally-Point System gespielt, wobei ein Mindestvorsprung von 2 Punkten notwendig ist. Bei den darauf folgenden Spielen wird ein Satz bis 21 Punkten gespielt. Das Finale wird in 2 Gewinnsätzen entschieden  (3.Satz bis 21 Punkte).

Nenngebühr:

Die Nenngebühr beträgt € 15,00 pro Mannschaft.

Erscheint eine Mannschaft nicht zu einer Etappe ohne sich vorher rechtzeitig abzumelden, muss die
Einschreibegebühr von € 15,00  pro Mannschaft trotzdem entrichtet werden.

Organisation:

Der GRÖDEN BEACH CUP 2013 wird vom ASV Volley Gherdeina organisiert.

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, vor, während und nach dem Turnier, auch nicht Dritten gegenüber. Jeder einzelne Spieler trägt die volle persönliche Verantwortung für seinen Gesundheitszustand. 

OK Gröden Beach Cup 2013

Gröden Beach Cup 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.3 KB
Eigenerklärung Teilnehmer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 512.1 KB